Fallsammlung:
Bürokratie-Therapie durch ihre Kritik

Neueste Fälle

Dr. Friedrich Barner, Berlin

Keine Genehmigung für den Auftritt von Krähen Am 30. Januar 2007 sollte die „Katze auf dem heißen Blechdach“ von Tennessee Williams unter der Regie von

Bert Zakrzewski, Delmenhorst

Fehlende Übergangsregelungen in der Novelle der Handwerksordnung Herr Zakrzewski, derzeit selbstständiger Elektroinstallateur, beabsichtigte im Jahre 2001 seine Meisterprüfung zum Elektro­techniker abzulegen. Die Prüfung setzte sich

Michael Beyer, Donaustauf

Austritt aus der gesetzlichen Rentenversicherung für Selbstständige Den Gegenstand des Unternehmens von Herrn Beyer stellt der Welthandel mit Papierrohstoffen, Zellstoffen und Papier dar. Herr Beyer

Friederike Scharfeld, Wittmund

Nach 25 Berufsjahren neue Prüfung verlangt Frau Scharfeld ist seit fünfundzwanzig Jahren medizinische Fußpflegerin; die zur Berufsausübung berechtigende Prüfung legte sie bereits 1981 ab. Mit

Karin Holfert, Ludewig Transporte e.K., Dresden

Auswirkungen des Sonn- und Feiertagsfahrverbots im Freistaat Sachsen Das Dresdner Speditionsunternehmen Ludewig Transporte e.K., dessen Inhaber Herr Gerhard Holfert ist, transportiert seit über einem Jahrzehnt

Kennen Sie schon?

Renate Günther-Greene, Düsseldorf, Preisträgerin 2012

Dokumentarfilmerin macht der Verwaltung Beine In Gedenken an Renate Günther-Greene:  Die Werner-Bonhoff-Stiftung trauert um Frau Günther-Greene, die Gewinnerin des „Werner-Bonhoff-Preis-wider-den-§§-Dschungel“ 2012. Januar 2015. Renate Günther-Greene

Meistgelesene Fälle

Ernst Hermann Maier, Balingen-Ostdorf

„Lebendtransporte meiner Rinder in den Schlachthof nur über meine Leiche!“ 1965 übernahm Ernst Hermann Maier, damals 23, den Hof seines Vaters in Ostdorf, Landkreis Balingen.

Rolf Naßhan, Kfz-Meister vs. Bauamt Schwetzingen

Werkstatt nach 30 Jahren versiegelt wegen angeblich erloschener Baugenehmigung Der Kfz-Meister Rolf Naßhan betreibt seit Ende der 1970er Jahre eine Autowerkstatt im baden-württembergischen Schwetzingen. Auf