Fälle aus Sachsen

Meldung 2905

Es bestätigt sich immer wieder: Die Überwindung bürokratischer Hürden erfordert Beharrlichkeit Zwei Brüder betreiben in den neuen Bundesländern einen kleinen Handwerksbetrieb zur Herstellung von Zithern.

Rolf Reichelt, SES GmbH, Bösenbrunn

Kollision zwischen einem privatwirtschaftlichen Abbruch-u. Recyclingunternehmen und dem Vorsitzenden eines kommunalen Entsorgungsverbandes, der als Landrat Chef der zuständigen Bau- und der Umweltbehörde ist Herr Rolf

Meldung 0605

Ein angestellter Fahrlehrer meldete sich nach seiner (betriebsbedingten) Kündigung für einen Tag arbeitslos und machte sich dann als Fahrlehrer selbständig. Die vierundzwanzigstündige Arbeitslosigkeit begründete einen

Meldung 0505

Behörde lässt Bauunternehmer 5 1/2 Jahre auf Genehmigung eines Bauvorhabens warten… Ein Bauunternehmer wollte auf einem ihm gehörenden Areal neunzehn Einfamilienhäuser errichten. Das Stadtplanungsamt begrüßte

Karin Holfert, Ludewig Transporte e.K., Dresden

Auswirkungen des Sonn- und Feiertagsfahrverbots im Freistaat Sachsen Das Dresdner Speditionsunternehmen Ludewig Transporte e.K., dessen Inhaber Herr Gerhard Holfert ist, transportiert seit über einem Jahrzehnt