Fälle zum Schlagwort: Insolvenz

Meldung 0211

Unflexibles Verhalten ist eine Bürokratiehürde Ein Gesellschafter-Geschäftsführer eines Berliner Unternehmens musste wegen Zahlungsunfähigkeit Insolvenz beantragen. Er erschien in Begleitung seines Anwalts an einem Freitag gegen

Meldung 1507

Die Verweigerung vorläufigen Rechtschutzes im finanzgerichtlichen Verfahren kann existenzbedrohend sein Nach einer turnusmäßigen Betriebsprüfung erhielt ein Unternehmer, der die Abfüllung von Mineral- und Heilwasser betrieb,

Michael Drehmel, Berlin

Insolvenz wegen gefälschter Zollstempel der Abnehmer Herr Drehmel führte ein eigenes Musikaliengeschäft, bis er im Jahre 2003 vor allem aufgrund von Steuernachforderungen aus den Jahren