Fälle zum Schlagwort: Gesundheitsschutz

Meldung 2206

Pflanzen – Heilkräuter oder Arzneimittel? In seinem kleinen Land- und Waldwirtschaftsbetrieb hat sich der Unternehmer auf das Sammeln und Verarbeiten von Wildpflanzen und –früchten spezialisiert.

Hannelore Riedel, Schmölln

Tauchbecken von 1x1x1 Meter führt zu Bürokratismus Die Eheleute Riedel betreiben seit 14 Jahren eine Sauna in Schmölln in Thüringen, die täglich von 10 bis

Dr. Michael Wetzig, Angersdorf

Unberechtigte Anordnung einer kostspieligen Untersuchung der Wasserqualität in einer Arztpraxis Herr Dr. Wetzig betreibt seit 2003 eine Frauenarztpraxis in einem neu errichteten kommunalen Gebäude. Nachdem

Friederike Scharfeld, Wittmund

Nach 25 Berufsjahren neue Prüfung verlangt Frau Scharfeld ist seit fünfundzwanzig Jahren medizinische Fußpflegerin; die zur Berufsausübung berechtigende Prüfung legte sie bereits 1981 ab. Mit

Aki Holländer, Düsseldorf

Unfallverhütungsvorschriften: Alternative zur Notwendigkeit der Bestellung eines Betriebsarztes Herr Holländer, Betreiber eines Großhandels mit Leuchten, Wohnaccessoires und Möbeln, beschäftigt in seinem Unternehmen zwischen 15 bis

Dr. Peter Wunderer, Fischach

Zeitraubende Mehrfachprüfungen in Zahnarztpraxen Herr Wunderer, ein selbstständiger Zahnarzt, bemängelt die umfangreichen und zudem zeitraubenden Röntgengeräteprüfpflichten, die in seiner Zahnarztpraxis regelmäßig durchgeführt werden. Er durchlief