Fallsammlung:
Bürokratie-Therapie durch ihre Kritik

Neueste Fälle

Meldung 2805

Manchmal lässt sich Bürokratie auch durch Witz überwinden Ein Gelegenheitslyriker, der sich im Übrigen als Kleinunternehmer zur Erledigung unterschiedlichster Aufträge wie handwerklicher Reparaturen betätigt, hatte

Meldung 2707

Die Einrichtung der Umweltzone in Berlin birgt bürokratische Hürden für Handwerksbetrieb Zum 1. Januar 2008 richtete Berlin als erstes Bundesland eine Umweltzone ein, die durch

Meldung 2607

Zulassung eines in Deutschland noch nicht bekannten Fahrzeugs stellt Behörden vor Probleme Der teilnehmende Unternehmer betreibt ein Sanitär- und Heizungstechnikunternehmen. Zur Erweiterung seines Dienstleistungsangebots erwarb

Meldung 2507

Duldung eines Gewerbebetriebes in einem Wohngebiet ist mit Zustimmung der Nachbarn möglich Die Duldung von Gewerbebetrieben in Wohngebieten ist nur ausnahmsweise zulässig. Dies dient insbesondere

Meldung 2406

Unternehmer kritisiert gesetzliche Regelungen zum Unternehmenskauf Der Teilnehmer aus Baden-Württemberg wollte im Rahmen eines Unternehmenskaufs ein Einzelhandelsgeschäft, das bereits Arbeitnehmer beschäftigte, erwerben. Bei Unternehmenskauf gilt

Meldung 2306

Unternehmer kritisiert Zwangsmitgliedschaft in der IHK Der Betreiber eines Fotostudios betrachtet die Industrie- und Handelskammern als Manifestierung überflüssiger Bürokratie. Er weist darauf hin, dass es

Kennen Sie schon?

Hannelore Riedel, Schmölln

Tauchbecken von 1x1x1 Meter führt zu Bürokratismus Die Eheleute Riedel betreiben seit 14 Jahren eine Sauna in Schmölln in Thüringen, die täglich von 10 bis

Meistgelesene Fälle

Rolf Naßhan, Kfz-Meister vs. Bauamt Schwetzingen

Werkstatt nach 30 Jahren versiegelt wegen angeblich erloschener Baugenehmigung Der Kfz-Meister Rolf Naßhan betreibt seit Ende der 1970er Jahre eine Autowerkstatt im baden-württembergischen Schwetzingen. Auf

Ernst Hermann Maier, Balingen-Ostdorf

„Lebendtransporte meiner Rinder in den Schlachthof nur über meine Leiche!“ 1965 übernahm Ernst Hermann Maier, damals 23, den Hof seines Vaters in Ostdorf, Landkreis Balingen.