Fallsammlung:
Bürokratie-Therapie durch ihre Kritik

Neueste Fälle

Kai Boeddinghaus, Kassel, Preisträger 2011

„Werner-Bonhoff-Preis wider den §§-Dschungel“ 2011 an IHK-Rebell Kai Boeddinghaus ist Inhaber eines Reisebüros in Kassel und somit als Unternehmer Pflichtmitglied der IHK Kassel. Im September

Christian Panek, Metallbau Panek, Berlin

Bürokratismus um Parkraumgenehmigung für Werkstatt auf vier Rädern Christian Panek, Inhaber eines Berliner Metallbau-Handwerksbetriebes, und seine Angestellten haben verschiedene Baustellen in Berlin, die sie mit

Meldung 2009

PC-Gebühr für Radio aus dem Internet Ein Unternehmer aus Karlsruhe hat sich in seinem Wohnhaus ein Büro eingerichtet und zahlt für Radio und Fernseher im

Gerhard Delfs, GDSB, Hamburg

Kaum Chancen auf Fördergelder für Kleinunternehmer Ein Hamburger Softwareentwickler von Lösungen für die Transportbranche benötigte Fördergelder. Obwohl es derzeit zahlreiche Programme zur Wirtschaftsförderung in Deutschland

Kennen Sie schon?

Meldung 0108

Fehlerhafte Baugenehmigung treibt Unternehmer an den Rand des finanziellen Ruins Ein Bauunternehmer (Innenausbau) in einer westdeutschen Großstadt erhielt die Baugenehmigung für den Umbau eines Schulungsgebäudes

Meldung 1408

Die minutiöse Befolgung einer antiquierten Vorschrift als Möglichkeit des Nachweises ihrer Reformbedürftigkeit Werke der Tonkunst sind urheberrechtlich geschützt. Wer sie, wenn auch nur ganz geringfügig,

Meistgelesene Fälle

Rolf Naßhan, Kfz-Meister vs. Bauamt Schwetzingen

Werkstatt nach 30 Jahren versiegelt wegen angeblich erloschener Baugenehmigung Der Kfz-Meister Rolf Naßhan betreibt seit Ende der 1970er Jahre eine Autowerkstatt im baden-württembergischen Schwetzingen. Auf

Ernst Hermann Maier, Balingen-Ostdorf

„Lebendtransporte meiner Rinder in den Schlachthof nur über meine Leiche!“ 1965 übernahm Ernst Hermann Maier, damals 23, den Hof seines Vaters in Ostdorf, Landkreis Balingen.